Despina

Ein Traum wurde wahr.

Unsere Anfangszeit war nicht ohne Rückschläge. Es gab Zeiten da war ich kurz

vor'm verzweifeln.

Du warst jung und ungestüm, letztendlich hat sich die Arbeit

gelohnt und ich hatte viel Freude mit Dir.

Doch meine Interessen haben sich geändert und auch die Zeit wurde immer knapper.

Die Entscheidung fiel schwer, doch es war die Richtige.

In deinem neuem zu Hause hast Du alles was Du brauchst und 

ich brauche kein schlechtes Gewissen haben.

Ich danke Dir für die vielen tollen gemeinsamen Stunden die wir verbracht haben

und wünsche Deiner neuen Besitzerin eine eben so schöne Zeit mit Dir.

Unsere Wehe haben sich getrennt.

Auch, wenn ich dich in meiner Nähe weiß und gelegentlich besuchen werde.

Die Trennung fällt mir sehr schwer.

Steckbrief:

Andalusier

Stute

Falbe

geb. 1998 in Spanien

 sehr gut erzogen

absolut ehrlich

Westerngrundausbildung

Seitengänge angefangen

sehr lernwillig, feinfühlig, aufmerksam , kinderlieb und nervenstark

ruhiges ausgeglichenes Temperament

dem Menschen immer freundlich zugewandt und schmusig

macht alles mit .

 

Eben einfach ein Traumpferd.

 

Zurück